Frage zu Schwärmen

Frage: Dies ist ein sehr informativer und schön geschriebener Blog. Ich würde mich freuen, demnächst wieder einen Beitrag lesen zu können. Vielleicht hast Du ja Lust einmal über das Thema Schwarmfang – aus Deinem Blickwinkel und Deinen Erfahrungen heraus – zu schreiben. Mich würde hierbei sehr interessieren, wie viele Schwärme Du mit Deiner beschrieben Betriebsweise durchschnittlich im Jahr hast und wie Du diese am Stand hältst. Bestimmt kannst Du uns auch von Missgeschicken oder vielleicht sogar richtigen Fehlern berichten, welche wir Jungimker dann besser vermeiden könnten. Vielen Dank, Christopher

Antwort: Lieber Christopher, eigentlich habe ich nie eigene Schwärme, da ich meine Völker teile, sobald sie schwarmbereit sind. Dieses Jahr kam es zum ersten Mal seit 12 Jahren vor, dass uns ein Volk ausgetrickst hat und doch geschwärmt ist. Weit sind sie aber zum Glück nicht gekommen, sondern haben sich brav an einen in der Nähe stehenden Quittenbaum gehängt.

Früher war ich aber auf der Schwarmfangliste der örtlichen Feuerwehr eingetragen und habe einige Schwärme geborgen. Dabei gab es tatsächlich viele Abenteuer, die ein ganzes Buch füllen könnten. Aber das würde hier den Rahmen sprengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.