Willkommen

Das Ziel der Warré-Imkerei ist es, auf eine Weise Bienen zu halten, die sowohl den Bienen als auch dem Imker das Leben so weit wie möglich erleichtert. Im Folgenden werde ich versuchen, Euch meine Erfahrungen mit der Bienenhaltung nach Warré nahe zu bringen. Für ein besseres Verständnis empfiehlt es sich, das Originalbuch zur Warréimkerei gelesen zu haben. Ich handhabe mittlerweile einiges anders, als es Warré emfiehlt, bedingt durch die Besonderheiten und Bedingungen der heutigen Zeit, aber auch, weil neuere Erkenntnisse es uns ermöglichen, noch effizienter sowie bienen- und imkerfreundlicher zu imkern. Man sollte aber zumindest wissen, was der Kerngedanke in der Warrébetriebsweise ist, und dafür ist »Bienenhaltung für alle« eine unverzichtbare Grundlage.

3 Gedanken zu „Willkommen“

    1. Normalerweise gibt es keine solche Feuchtigkeit im Stock. Jetzt im zeitigen Frühling kommt das aber vor, weil die Bienen massiv brüten und dabei viel Feuchtigkeit entsteht. Um diese Jahreszeit ist es ein gutes Zeichen, da es für ein großes, stark brütendes Volk spricht.

  1. Hallo Millina

    Ich habe mich sehr über deinen Warre – Bolg gefreut.
    Mit allen Hochs und Tiefs halte ich nun schon seit einigen Jahren Bienen in meinem Garten. 1-4 Völker in der Warre Beute. Es ist ein Abenteuer —- ja. Viele Imker, viele verschiedene Beuten tausend Ansichten. Meinungen.— doch ich bleibe der Warre Beute treu, da sie für mich gut zu Händeln ist und eine Naturnahe Betriebsweise ermöglicht. Den Honig bekomme ich sozusagen geschenkt. Da ich am Bodensee zu Hause bin und auch in diesen besonderen Zeiten ist es leider erst einmal nicht möglich eine Einführung, einen Kurs bei dir zu Buchen. Von da her freue ich mich sehr über dienen Blog .Zu Lernen gibt es ja immer etwas. Vielleicht gibt es doch mal eine Gelegenheit irgendwo auf halber Strecke. So verbleibe ich mit herzlichen Grüßen .. Birgit Ross

Schreibe einen Kommentar zu Mellina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.